Behandlungsangebot

 
Osteopathie

07 Fotolia 86049160 S

 

Die FOI ist ein eigenständiges holistisches Therapiekonzept in der  manuellen Therapie. Sie beruht auf den praktischen Erfahrungen von über 25 Jahren Therapie und mehr als 150.000 dokumentierten Behandlungen. 

Die FOI ist eine Therapie aus der Praxis für die Praxis.

Die FOI geht davon aus, dass der Körper auf ein entstandenes Problem im Bewegungsapparat mit einem Kompensationsverhalten reagiert. Die praktische Erfahrung zeigt, dass sich diese Kompensationsmechanismen über den ganzen Körper verteilen, immer nach einem relativ festgelegten Muster. Aus diesem Grund sind die Kompensationsmuster und Ursache- Folge- Ketten auch immer gut zu erkennen.

Die Erfahrung zeigt auch, dass die Systematik der Kompensationen allerhöchste Aufmerksamkeit in der Behandlung benötigt, um schnell und nachhaltig Probleme und Schmerzen zu beseitigen.

Die lokale, auf das Schmerzgebiet beschränkte Behandlung ist in der FOI verpönt. Es werden immer die Zusammenhänge untersucht und behandelt.

foi 001

 

 

 

 

Die Osteopathie wird von den meisten Krankenkassen bezuschußt. 

 _______________________________________________________________________________

 

 

Zudem ist die Osteopathie sehr gut kombinierbar mit der Akkupunktur.

 

 

Akupunktur

05 Fotolia 80650508 S

06 Fotolia 84528244 S

 

In der Akupunktur werden die Meridiane (=Leitbahnen) der Energiefluß wieder ausgeglichen.

   




 


Bei den oben genannten Behandlungen werden nicht nur einzelne Krankheiten oder Symptome, sondern die ursächliche Störung erkannt und behandelt.

Besonders zu empfehlen sind sie bei:
Beschwerden im Bewegungsappart, z. B. Bandscheibenleiden, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Tennisellbogen, Sehnenentzündungen, Schleudertrauma, neurologische Beschwerden, Tinnitus, Schwindel,
HNO-Erkrankungen...

 
PRP

prp4

 

prp5

 
Neuraltherapie 

02 Fotolia 29511111 S

Lokalbehandlung am Ort des Schmerzes. Hierbei wird das Neuraltherapeutikum an der Stelle injiziert, an der die Beschwerden auftreten oder es werden Narbenstörfelder unterspritzt.

__________________________________________________
Blutegeltherapie






Wirkt entzündungshemmend, durchblutungsfördernd

Besonders zu empfehlen bei:
Rheuma, Arthrose, Sehnenentzündung, Wirbelsäulenproblemen, Furunkeln, Abszessen...

Egel Ansatzstelle HandbereichEgeL Fu Fingerarthrose Kniearthrose1

Kniegelenkarthrose 2NarbenbehandlungOtitismediaKindP1040084


blutegeltherapie

__________________________________________________
Vitalstoffe

 08 Fotolia 87205214 S03 Fotolia 70802426 S

Mit dem gezielten Einsatz von Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen kann einem möglichen Mangel entgegen gewirkt, das Immunsystem gestärkt und die Zellen vor freien Radikalen (Oxidantien) geschützt werden.
Nährstoffe, die freie Radikale bekämpfen, gelten als unabdingbarer Faktor beim Kampf gegen Alterungs- und Degenrationsprozesse.

vitalstoffe